rahelhegnauer

cv

[PDF]   [english]


Rahel Hegnauer
(CH/UK), *20.12.1968 in Zürich, Schweiz
Lebt in Zürich

Artist-in-residence / Atelierstipendien:
2016 Städtisches Atelier, Dübendorf, Schweiz
2015 Post-.sjtub, Kerkrade, Niederlande
2014 Post-.sjtub, Kerkrade, Niederlande
2011 Zentrum für Gegenwartskunst Nairs, Scuol, Schweiz
2007 - 2008 Pro Helvetia, Khoj studio/Delhi und BAR1/Bangalore, Indien
2006 Exchange Projekt 'zurich4-paris18', Zürich
2003 Atelierstipendium AKKU Uster, Schweiz
  Projektwohnung (Zwischennutzung) in der städtischen Siedlung Grünau, (Vereins Pro Fuge/Stadt Zürich), Zürich, Schweiz
2001 - 2002 Visarte Bern, Rades, Tunis, Tunesien
2000 Zentrum für Gegenwartskunst Nairs, Scuol, Schweiz
1997 Pro Helvetia, Bratislava, Slowakei

Ortsspezifische Interventionen / Beteiligung an Gruppenausstellungen (Auswahl):
2016/17 Grosse Regionale, Kunst(Zeug)haus/*ALTE FABRIK Rapperswil-Jona, Schweiz
2016 XXI Triennale Esposizione Internazionale Milano, City after the city,
Ex Expo Areal, Mailand, Italien
2016 Swiss Art Awards, 2. Runde, Basel, Schweiz
2015 POST - mining project in the Kolenkit, WOW, Amsterdam, Niederlande
2015 Zeichentisch / ... wenn Bäume auf Dächern zu wachsen beginnen, Papierfabrik Zwingen, Zwingen, Schweiz.
Zusammenarbeit mit Michel Eigensatz und Ilona Schneider
2015 Kyrrrreck, gerk!, Kunstkasten Vebikus, Schaffhausen, Schweiz
2015 Tea, anlässlich POP UP-Ausstellung VISARTE Zürich, Schoffelgasse, Zürich, Schweiz
2014 One afternoon in another world, Visarte Schöne Bescherung,
Zusammenarbeit mit Sabine Troendle, Zürich, Schweiz
2011 Grandfathers lockers, Garderobe/BINZ 39, Zürich, Schweiz
2011-2013 To pour water from the Ganges into the river Inn,
Zentrum für Gegenwartskunst Nairs, Scuol, Schweiz
2011 Curraint d‘ajer 2011, Ausstellung im Zentrum für Gegenwartskunst Nairs, Scuol, Schweiz
2009

Koli village-Khar Danda, Workshop mit Studenten des
Rizvi Architektur College, Mumbai Festivals 09, Indien

  artist-in-residence.ch, zu Gast im Forum Schlossplatz,
Aarau, Schweiz
2008 The hidden haycinths of the Yamuna. Screening des Filmessays, 3. Internationalen Filmfestivals Voices of the Waters, Bangalore, Indien
2007 The hidden hyacinths of the Yamuna, Khoj Studio, Delhi, Indien
2006 Jardin temporaire, exchange Projekt Paris. Exchange Projekt zurich4paris18 (Verein zwei mal zwei), Zürich, Schweiz
2004 Swiss Art Awards, 2. Runde, Basel, Schweiz
  Im Geröll, Morteratschgletscher, Projektreihe transit.graubünden, Pontresina, Schweiz
2003 Grundriss, 2-Zimmerwohnung, städtische Siedlung Grünau, Zürich, Schweiz
2000 Alice’s Korridor, Sommeratelier, Shed im Eisenwerk,
Frauenfeld, Schweiz
1999 75cm x 75cm, mit Marisa Unholz, Performancereihe Stromereien
(Brückenprojekt), Tanzhaus Zürich, Schweiz
1997 The Invisible Exhibition, Pezinok Central Park, Slowakei

Ortsspezifische Interventionen / Einzelprojekte (Auswahl):
2017 WISS KEY PAH PAH, Stadthaus Dübendorf, Dübendorf, Schweiz
2015 mute - Wenn die Stille zum Bild wird, art space: Post-.sjtub, Kerkrade, Niederlande
2014 Wenn die Kirche nicht mehr im Dorf steht, LOKAL 14, Zürich
  Te koop, te huur, (art space: Post-.sjtub), Kerkrade, Niederlande
2013 Cloud‘s End, kollaboratives Projekt mit Jenson Anto,
Indien-Schweiz, Kaskadenkondensator, Basel, Schweiz
2008 Tree trunks & Fly-overs, Intervention im Stadtraum von Bangalore
(art space 1shanthiroad),India
2003 Nest, städtische Siedlung Grünau, Zürich, Schweiz
  Lüften, Stadthaus Uster, Schweiz
2002 umeluege, Kunstkasten, Katharina-Sulzerplatz,
Winterthur, Schweiz
1999 3-Zimmerwohnung, Installation, Bäckeranlage (öffentlicher Park), Zürich, Schweiz

Kunst und Bau / Kollaborationen:
2014 trafögl, Kunst und Bau, im Auftrag von se-Architekten
(Ilona Schneider, Michel Eigensatz), Ardez, Schweiz

Ausbildungen:
2005 - 2007  Postgraduate studies, MAS in Public Sphere,
Hochschule für Gestaltung und Kunst, HSLU Luzern, Schweiz
1995 Höheres Lehramt für Zeichnen / MA in Art Education.
Hochschule der Künste, ZHdK, Zürich, Schweiz
1991 - 1992 Glasgow School of Art,
Departement Environmental Art, Schottland