rahelhegnauer

Lichtprojektion

2001

Zürich (CH)
Anlässlich "Stand der Dinge" im Brockenhaus TIGEL

Auf- und Abblenden der Diaprojektoren in unterschiedlichen Zeitintervallen. Da die Projektoren aus unterschiedlichen Richtungen projizieren,ergaben sich immer andere Schattenrisse.

Diaprojektoren, Schaltgerät, Farbfilter

 

Möbelt

Performance, anlässlich "Stand der Dinge" im Brockenhaus TIGEL

Sechs PerformerInnen sassen während einer Stunde mit Japanerlampen in den Händen auf Sesseln und Sofas, welche in zwei Regalen übereinander installiert waren.
Mit Reto Bossi, Christof Bucher, Martina Ferlin, Peter Friedli, Marianne Hofmann, Susan Stefan, Ramon Rodriguez, Marisa Unholz.

Japanerlampen, Kugellampen, Dimmer